Tipp 5: Aktiv bleiben