Festhalten muss nicht sein

Häufig ist es nicht erforderlich, den Erkrankten festzuhalten. Es gibt eine Anzahl von Alternativen, den Bewegungsdrang zuzulassen, die auch Angehörige entlasten:

Wir organisieren oft Spaziergänge mit Nachbarn oder ich fahre selber mit dem Fahrrad mit, wenn meine Frau zu schnell oder zu weit läuft.

Wir haben auch einige technische Lösungen, wie einen Chip im Schuh und ein Ortungssystem eingesetzt.

Foto - Vier Fotos mit zwei Frauen und zwei Männern, wird die Maus auf eines der Fotos positioniert, erscheint ein Text.

Da mein Mann schon öfter weggelaufen ist, haben wir Kontakt mit der Polizei aufgenommen und dort ein aktuelles Foto hinterlegt.

Foto - Vier Fotos mit zwei Frauen und zwei Männern, wird die Maus auf eines der Fotos positioniert, erscheint ein Text.

Wir haben in den Mantel und die Kleidung meiner Mutter die Adresse eingenäht.

Foto - Vier Fotos mit zwei Frauen und zwei Männern, wird die Maus auf eines der Fotos positioniert, erscheint ein Text.
Foto - Vier Fotos mit zwei Frauen und zwei Männern, wird die Maus auf eines der Fotos positioniert, erscheint ein Text.